Gut zu Fuß im Biosphärenpark

Ob eine gemütliche Familienwanderung in eines der 13 Seitentäler zu einer bewirtschafteten Almhütte oder eine Besteigung eines Dreitausenders – in der Naturregion Lungau, die die UNESCO zurecht mit dem Prädikat „Biosphärenpark“ ausgezeichnet hat, ist für jeden kleinen und großen Bergsteiger das Ziel erreichbar. Erleben Sie den Lungauer Almsommer sowie den Bauernherbst in seiner wunderbaren Vielfalt! In Ihrem Urlaub entdecken Sie Wanderrouten, die zuerst über sanfte Talböden und danach über saftige Almen in die faszinierende Bergwelt führen. Sie wandern entlang kühler Bäche und hinauf zu klaren Bergseen, und weiter zu den majestätischen Gipfeln. Einfache Felsen laden zu kleinen Klettereinlagen ein.

Der Lungau ist bekannt für seine traditionell geführten Hütten, die vielerorts noch in ihrer ursprünglichen Bauweise erhalten sind. Dazu gibt es mehrere gemütliche Jausenstationen, die zum Verweilen und zur Stärkung bitten. Auf den vielen Wanderwegen lässt sich das gesunde Höhenklima bei ausgiebigen Touren genießen – die Lungauer Wanderkarte weist Ihnen eine Vielzahl von Wegen und Tourenmöglichkeiten!

Geführte Wanderung

Naturpark Riedingtal

"Der Natur auf der Spur" für Kinder und Erwachsene

Die spezielle Führung für Kinder und Erwachsene im Naturpark Riedingtal in Zederhaus beinhaltet einen abenteuerlichen Streifzug mit Schatzsuche, Spurensuche, Besuch einer Almhütte uvm.

Kinder u. Erwachsenenführung jeden Dienstag sowie auf Anfrage!

  • Wichtig: festes Schuhwerk mitbringen/die Führung ist für Kinder ab ca. 7 Jahren u. Erwachsene
  • Beginn: 13.00 Uhr
  • Wochentag: jeden Dienstag und auf Anfrage
  • Ort: Zederhaus - Naturpark Riedingtal
  • Kosten:  Erwachsene 9,- Euro / Kinder bis 11 Jahre 7,- Euro/Kinder bis 6 Jahre sind gratis